Pinzgauer Rind Pinzgauer Rind Pinzgauer Rind Pinzgauer Rind
Pinzgauer Rind
German
English

Vermarktung

Die Vermarktung der Pinzgauerrinder erfolgt zum größten Teil über den Rinderzuchtverband Salzburg und die EZG-Salzburger Rind mit Sitz in Maishofen.

Für die Zuchtviehvermarktung steht Maishofen als einziger Versteigerungsort in Österreich mit 12 Absatzveranstaltungen für Pinzgauer zur Verfügung - angeboten werden Kühe und Kalbinnen in Milch oder trächtig, sowie Zuchtkälber und bei zwei Versteigerungen (März und November) auch Zuchtstiere.

Angeboten wird eine breite, individuelle Auswahl an Pinzgauern - ob gehörnt oder ungehörnt, bio oder konventionell, reinrassig oder veredelt - für jeden Geschmack das Richtige!

Vereinzelt werden vom Rinderzuchtverband Salzburg auch Tiere ab Hof vermittelt. Dieses Service wird vor allem von Mutterkuhhaltern gerne genutzt.

Die Vermarktung von Nutz- und Schlachtvieh wird im Land Salzburg von der EZG Salzburger Rind durchgeführt.



© 2017 Arbeitsgemeinschaft Pinzgauer Rinderzuchtverbände