Pinzgauer Rind Pinzgauer Rind Pinzgauer Rind Pinzgauer Rind
Pinzgauer Rind
German
English
04.02.2017

Stylingkurs mit Anna Schmiderer

Unsere Jüngsten üben sich im Scheren und Vorführen! Topmotivierte Kinder und Jugendliche am Gelände der Landwirtschaftsschule in Bruck gesichtet!

Anna Schmiderer inmitten der motivierten Jungzüchterschar!

Anna Schmiderer inmitten der motivierten Jungzüchterschar!

Sebastian Kirchner vom Fingerhof in Flachau traut sich auch sogleich an die "heikleren" Stellen!

Sebastian Kirchner vom Fingerhof in Flachau traut sich auch sogleich an die "heikleren" Stellen!

Alles fest im Griff! Mit Feuereifer ist die Jugend bei der Sache!

Alles fest im Griff! Mit Feuereifer ist die Jugend bei der Sache!

Ganz viel Motivation und Freude zeigte am Samstagvormittag eine kleine, aber feine "Pongauer Truppe" am Gelände der Landwirtschaftsschule Bruck. Grund war ein Stylingkurs mit Anna Schmiderer, die anhand bereitgestellter Jungtiere die wichtigsten Tipps und Tricks für eine perfekte Schur und eine bestmögliche Präsentation vermittelte.

Die ausgebildete Kindergartenpädagogin und engagierte Jungzüchterin konnte die Jugend sofort für sich gewinnen, sodass die motivierten Kinder beim Scheren gleich selber Hand anlegen mussten. Die Schüchternheit der Kleinen dauerte nicht lange und im Handumdrehen waren die mit einem Strick fixierten Kälber für einen Spaziergang losgebunden.

Der Eifer der Kinder war nicht zu übersehen und wenn dieses Tun gefördert wird, indem Eltern solche "Lerneinheiten" ermöglichen, sind unvergessliche Momente garantiert!

Wir freuen uns sehr, dass wir beim Jungkuhchampionat am 4. März eine große Bambinigruppe begrüßen dürfen und dass fürs Bundesjungzüchterzüchterchampionat ebenfalls viele neue, motivierte und junge TeilnehmerInnen gemeldet sind! Alles Gute und viel Freude bei der Vorbereitung!

Der größte Dank gebührt hier (ausnahmsweise) den Eltern, die mit solchen Aktionen den Grundstein für die Freude an der Landwirtschaft legen. Dass diese Arbeit nicht nur mühsam sein muss, sondern mit ganz viel Freude und Stolz verbunden sein kann, zeigt sich im Einsatz der nächsten Züchtergeneration. 
Darauf bauen wir und dies lässt uns sehr zuversichtlich in die Zukunft blicken!

Ein ganz großes DANKE an Anna Schmiderer, die ihren freien Vormittag ganz selbstverständlich zur Verfügung gestellt hat und DANKE auch an Martina Mühlbauer von der LFS Bruck, die ebenso stets helfend zur Stelle ist!!

Christina Sendlhofer 




© 2017 Arbeitsgemeinschaft Pinzgauer Rinderzuchtverbände